Campus@TenneT Lehrte

Der Entwurf schafft beides, zum Einen eine funktional gut mit dem Bestand vernetzte Erweiterung des bestehenden Verwaltungsgebäudes, zum anderen etabliert er aber auch zugleich ein völlig neues Erscheinungsbild für den gesamten Standort, welches die  Kernbotschaft der Firma TenneT „Taking Power Further“ wirkungsvoll nach außen transportiert.

Hierbei spielt sowohl die Sichtbarkeit von der in unmittelbarer Nähe vorbeiführenden, hochfrequentierten Bahntrasse eine Rolle als auch die Wirkung zur Straße hin, die für den Ankommenden ein klares Zeichen setzt und einen angemessenen Zugang zum Firmengelände formuliert.

Der Vorplatz mit Zufahrt zum Firmengelände und Bushaltestelle bildet den Auftakt und setzt sich fort bis zum Eingangsplatz von wo man das neue Gebäude betritt, das als Hochpunkt mit seiner charakteristischen Fassade den neuen Freiraum fasst und prägt.

Das Thema der neuen Fassade  adaptiert in abstrahierter Form die Sinuskurven der Wechselspannung und versinnbildlicht so das Geschäftsfeld und die Kernbotschaft von TenneT und symbolisiert im Ensemble mit dem unmittelbar angrenzenden Hochspannungsmast zugleich Dynamik und Kraft.

Büro/ Verwaltung

Realisierungswettbewerb, 2016

studioinges Architektur und Städtebau BDA

Ort: Lehrte

Ausloberin: TenneT GmbH & Co. KG

BGF: 7.400 m²

Lageplan
Lageplan
press to zoom
Blick zum Haupteingang
Blick zum Haupteingang
press to zoom
Grundriss EG
Grundriss EG
press to zoom
Grundrissausschnitte OG
Grundrissausschnitte OG
press to zoom
Detail Büros
Detail Büros
press to zoom
Ansicht Süd
Ansicht Süd
press to zoom