Innenstadt Bernhausen

Der Kern der städtebaulichen Idee ist es, ein Netz aus stadträumlichen Wegen und Plätzen zu etablieren, die die Innenstadt Bernhausens zukünftig definieren und abgrenzen. Dieses Netz bzw. diese Stärkung und Aufweitung des Straßengefüges wird mit einer Neubebauung im südlichen Bereich und einer einheitlichen Gestaltung der neuen und vorhanden Wege und Plätze erreicht.

Die städtebauliche Neuordnung dient als Bindeglied zwischen Bahnhof und heutiger Fußgängerzone. Die neuen Baukörper vermitteln in ihrer Höhenentwicklung zwischen der gewachsenen Baustruktur und den teilweise sehr hohen vorhandenen Neubauten: Eine Verdichtung des Quartiers aber unter Wahrung  und Stärkung der Identität des Ortes. Zur Akzentuierung sind Teile der Baukörper um ein Geschoss erhöht.

Städtebau

Städtebaulicher Ideenwettbewerb, 2014, 3. Preis

studioinges Architektur und Städtebau

Ort: Filderstadt Bernhausen

Auslober: Stadt Filderstadt

Planungsgebiet: 13,5 ha

 

 

 

Lageplan
Lageplan
press to zoom
Lageplan 1. Phase
Lageplan 1. Phase
press to zoom
Straßen Wege Plätze
Straßen Wege Plätze
press to zoom
Nutzungen
Nutzungen
press to zoom
Ausschnitt Quartiersplatz
Ausschnitt Quartiersplatz
press to zoom
Ausschnitt Markt
Ausschnitt Markt
press to zoom
Verkehrshierarchie
Verkehrshierarchie
press to zoom