Klinikapotheke Mannheim

Der Neubau besteht aus zwei Elementen, Sockel und Solitär. Der Gebäudesockel thematisiert die bestehende Geländekante und formuliert eine klare Grenze zum Park. Der Solitär mit seiner Boomerangform ist beides, ein leichte, schwebende Kubatur mit einer einfassenden Geste zum Park und eine straßenbegleitende Figur, die der Kreuzung Röntgen-/F.-Ebert-Str. zu einer städtebaulichen Neuordnung verhilft und dabei den Park gleichzeitig von der Straße abschirmt. So gelingt es mit einem Baukörper den Park auf der einen Seite und den Stadtraum auf der anderen Seite deutlich aufzuwerten.

Krankenhausbau

Realisierungswettbewerb, 2009

studioinges Architektur und Städtebau

Ort: Mannheim

Auslober: Klinikum Mannheim GmbH

BGF: 5.000 m²

Lageplan
Lageplan
press to zoom
Modell
Modell
press to zoom
Grundriss 1. OG
Grundriss 1. OG
press to zoom
Grundriss 2. OG
Grundriss 2. OG
press to zoom
Blick vom Klinikpark
Blick vom Klinikpark
press to zoom
Blick von der Stadtseite
Blick von der Stadtseite
press to zoom
Ansicht Süd
Ansicht Süd
press to zoom
Ansicht Nord
Ansicht Nord
press to zoom
Schnitt-B-B
Schnitt-B-B
press to zoom
Schnitt-A-A
Schnitt-A-A
press to zoom