Kindergarten Stadt Schriesheim

Der Neubau zeigt sich als flache, langgestreckte „Schatulle“ und bindet so die einzelnen Gebäude zusammen. Zugleich fügt sich das Gebäude durch die niedrige Geschossigkeit selbstverständlich in die umgebende Bebauung ein.

Der Baukörper erstreckt sich entlang der Hirschberger Straße über die gesamte Grundstückslänge und nimmt dabei die seitlichen Kanten des evangelischen Gemeindehauses und des Kindergartens „Kunterbunt“ bündig auf. Südlich schiebt sich der Baukörper bis an die Grundstückgrenze, um die Kindergarten-Außenflächen zu optimieren, und bildet dadurch zugleich die bauliche Begrenzung der Spielflächen. Dabei liegen beide Kindergärten einander vis à vis, verknüpft durch den gemeinsam genutzten Außenraum.

Bildung

Realisierungswettbewerb 2015

studioinges Architektur und Städtebau

Ort: Schriesheim

Auslober: Stadt Schriesheim

BGF: 1.600 m²

 

 

 

© 2019 studioinges | Impressum | Datenschutz