Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Wesentliches Element des Gesamtkonzeptes für den Zoologischen Stadtgarten Karlsruheist das neue Elefantenhaus im Bereich des Sallenwäldchens. Durch die Anordnung und Ausformung dieses Gebäudes gelingt eine städtebauliche Neuordnung des Bereiches an der Ettlinger Straße auf mehreren Ebenen. Der turmartige Abschluss des Elefantenhauses mit dem öffentlich zugänglichen Informationszentrum bildet einen signifikanten Endpunkt der „Via Triumphalis“, definiert mit dem Tullabad einen Platz am neuen Ost-Eingang und wird zu einem weithin sichtbaren Zeichen für den Zoo.

Bauen für Tiere

Realisierungswettbewerb, 2007, 1. Ankauf

studioinges mit Planorama Landschaftsarchitektur

Ort: Karlsruhe

Auslober: Stadt Karlsruhe

BGF: 7.200 m²

Freianlagen: 20 ha

 

 

 

 

© 2019 studioinges | Impressum | Datenschutz